Stargate

Künstler: Alex Grey. Quelle

OVER SOUL

DU BIST

Du bist. Du bist auf der Suche. Du hast vergessen. Ich schenke dir Erinnerung. Wandel. Erneuerung. Du wirst Eins mit dem Universum. Es wird in jede einzelne Zelle deines Körpers dringen. Du musst als Eintrittspreis dein “Ich” zurücklassen. Dich für die Liebe entscheiden. Doch du hast dich bereits entschieden und das Universum gewährt dir den Eintritt.

N,N-Dimethyltryptamin, kurz DMT

Das Stargate

In Anbetracht dessen, dass du an einem “DMT Retreat” bei uns teilnehmen möchtest, hast du dich sicherlich schon tiefergehend mit dem “Spirit Molecule” beschäftigt. Die eigenständige Vorbereitung was die “trockene” Theorie angeht, ist ein sehr wichtiger Teil, um so kein Blinder im Strahl des weißen Feuers zu sein. Natürlich beinhaltet das Retreat dennoch ein tiefergreifendes Informationsangebot, welches abseits des WWW und dem Bücherkosmos liegt. DMT findet sich vor allem in der menschlichen Lunge, der Schilddrüse und den Nebennieren. Im Falle eines lebensbedrohlichen Zustandes, werden große Mengen an DMT ins Blut abgegeben, um dann im Gehirn wirken zu können. Man muss sich sofort von dem Gedanken verabschieden, das “DMT” eine Droge sei, dem ist nicht so. DMT macht in keinster Weise abhängig oder schadet dem einzelnen Individuum. DMT bietet wirklich die Möglichkeit aus dieser illusorischen Welt auszutreten und andere Planeten, Formen oder Dimensionen zu erleben. Dies ist eine ernsthafte Angelegenheit und wir bieten keine “Fun-Trips” an.

Für alle anderen, die gerade zum erstem Mal von DMT lesen und noch keinen Master in “Dimensionsprünge” haben, kommt hier nochmal eine kleine Exkursion, was dieses doch sehr einfach strukturiere Molekül alles kann:

DMT – N,N-Dimethyltryptamin

Künstler: Alex Grey. Quelle

N,N-Dimethyltryptamin, kurz DMT, ist ein halluzinogenes Tryptamin-Alkaloid. Es ist ein sehr “einfach” aufgebautes Molekül und es wird zudem von unserem Körper selbst produziert. Unsere Lungen produzieren die größte Menge an körpereigenem DMT, daher ist Rauchen auch so ein derartig großer “Spirit-Killer”. DMT ist zudem für unsere lebhaften Träume mitverantwortlich. Es wird angenommen, dass wenn ein Mensch stirbt, eine sehr große Menge an körpereigenem DMT produziert wird. Kein Wunder also, das Nahtoderfahrungen (NTE) mit DMT Erfahrungen fast 1zu1 deckungsgleich sind. DMT mit Worten selbst zu beschreiben ist unmöglich, eine DMT Erfahrung lässt sich nicht beschreiben, da DMT unsere menschliche Sprache der Trennung nicht spricht.

„Auf ganz ähnliche Weise lassen Meditationstechniken durch die Verwendung von Klängen, Bildern oder rein geistigen Übungen vielleicht besondere Wellenmuster entstehen, dessen Felder eine Resonanz im Gehirn auslösen. Jahrtausendelang lernten die Menschen aus ihren Versuchen und Irrtümern, bestimmte »heilige« Wörter, visuelle Bilder und geistige Übungen zu bestimmen, die auf einzigartige Weise die gewünschten Wirkungen hervorbringen. Diese Wirkungen könnten durch die ganz spezifischen Felder, die auf diese Art und Weise im Gehirn erzeugt werden, entstehen. Diese Felder wiederum versetzen vielfache Systeme in eine Schwingung mit einer bestimmten Frequenz oder lösen bei ihnen ein spezifisches Pulsieren aus. Während diesen spirituellen Übungen können wir spüren, wie unser Körper und unser Geist auf Resonanz gebracht werden und mitschwingen. (…) Die Zirbeldrüse fängt an, auf Frequenzen zu »schwingen«, die ihre vielfachen Barrieren für eine Bildung von DMT schwächen: das zelluläre Schutzschild, die Enzymkonzentration und die Mengen an Anti-DMT. Am Ende führt dies zu einer wahren Woge dieses psychedelisch wirkenden Bewusstseinsmoleküls aus der Zirbeldrüse und zu subjektiven Zuständen eines mystischen Bewusstseins.”

(Strassman 2004: 113)

DMT wird, anders als in deutscher Literatur beschrieben, nicht erst seit dem 20. Jahrhundert gewonnen und konsumiert. DMT diente schon den alten Alchemisten von vor über 12 tausend Jahren als reales Tor in andere Welten und Dimensionen. Die Ägypter haben sogar der Zirbeldrüse und dem Molekül DMT sehr viel Symbolik zugesprochen. Die jüngsten westlich geprägten “Beweise” weisen ein archäologisches “DMT Set” zum Konsum von DMT nach. Im Standardwerk „DMT – das Bewusstseinsmolekül“ fasst Rick Strassman, Professor für Psychiatrie, viele Erkenntnisse seiner Forschungen erstmalig für die breite Masse zusammen.

Für wen? Für DICH!

Die DMT & Changa Retreats sind für jeden geeignet, der in seiner persönlichen Entwicklung und in seinem Bewusstsein einen Schritt vorankommen möchte. Für diejenigen, die bereit sind, an sich selbst zu arbeiten und Verantwortung für ihr eigenes Leben zu übernehmen.
DMT kann bei einer Reihe von Problemen und Fragen helfen, diese Reisen beantworten alle Fragen. Egal ob weltlicher oder spiritueller Natur. In diesem Universum werden alle Fragen und aufrichtige Gesuche beantwortet.

Einige Beispiele

  • STRESS & BURNOUT. DMT schenkt einem die Gelassenheit des Lebens. Im JETZT zu sein
  • TRAUERPROZESSE, VERLUST, EINSAMKEIT. DMT kann auch in tiefster Trauer Perspektiven bieten
  • TRAURIGKEIT, ANTRIEBSLOSIGKEIT. Entdecke deine innere Freude und Leidenschaft wieder
  • DEPRESSIONEN. Finde zurück ins Leben.
  • STEIGERUNG DER PSYCHOSPIRITUELLEN ERKENNTNISSE
  • PROBLEME AUF DER ARBEIT oder die eigene BERUFUNG FINDEN
  • ABHÄNGIGKEITEN. Bei Drogensucht wirkt DMT Revolutionär
  • HAFTUNGSPROBLEME, BINDUNGSANGST, VERLUSTANGST
  • VERHALTENSPROBLEME, SOZIALE SCHWIERIGKEITEN, KOMMUNIKATIONSPROBLEME
  • PROBLEME MIT INTIMITÄT UND SEXUALITÄT
  • PROBLEMATIK ENTSCHEIDUNGEN ZU TREFFEN, DILEMMAS
  • PSYCHOSOMATISCHE BESCHWERDEN
  • LEBENSFRAGEN: WER BIN ICH, WARUM BIN ICH HIER, WAS IST MEIN LEBENSZIEL?
  • EINE GUTE BALANCE FINDEN
  • MINDERWERTIGKEITSKOMPLEXE LÖSEN
  • ZIELFINDUNG & KARRIERE

Nachdem du an einem DMT Retreat teilgenommen hast, wirst du unmittelbar, oder anschließend, im Laufe der Zeit, körperliche, emotionale und psychische Veränderungen spüren. Ein DMT Retreat reicht in der Regel für das gesamte Leben. Konsumenten berichten, dass diese Erfahrung ihr ganzes Leben positiv beeinflusst hat.


Häufig genannte Ergebnisse nach einem DMT Retreat sind:

KÖRPERLICH

  • Mehr Energie
  • bessere Stabilität
  • Entspannung
  • Besserer Schlaf
  • Äußeres “Strahlen”

PSYCHISCH

  • Zunehmende Klarheit im Kopf
  • Mehr Verständnis und Geduld für sich und Andere
  • Sture, nervenaufreibende Gedanken verschwinden
  • Neue, positive Gedanken ersetzen alte, negative Gedanken
  • Bessere Selbstwahrnehmung
  • Gelassenheit

EMOTIONAL

  • Zunehmende Empathie
  • Stärkeres Selbstvertrauen, Selbstakzeptanz und ein ehrlicheres Bild von sich selbst
  • Fähigkeit, Dinge leichter zu genießen
  • Besserer Ausdruck und Umgang mit Emotionen
  • Mehr Gelassenheit und Frieden
  • SEIN LEBEN & SEINE LEBENSUMSTÄNDE ZU VERSTEHEN


STÄRKERES BEWUSSTSEIN UND MEHR GELASSENHEIT

DMT Weekend Oakland

Legal

Die Stadt Oakland [ˈoʊklənd] im US-Bundesstaat Kalifornien am östlichen Ufer der Bucht von San Francisco gelegen, ist Sitz der Bezirksverwaltung des Alameda County. Laut der letzten Volkszählung im Jahr 2010 zählte die Stadt 390.724 Einwohner (Schätzung 2016: ca. 420.000, U.S. Census Bureau) und war damit nach San José und San Francisco die drittgrößte Stadt der Metropolregion San Francisco Bay Area. Die Stadt wurde im Jahre 1852 gegründet und ist bis heute stark industriell geprägt. Historisch waren der Hafen und die Eisenbahn als Infrastrukturknotenpunkte wichtig. Beide zogen Einwanderer an, so dass die Bevölkerung der Stadt große Anteile von Minderheiten hat. Oakland grenzt im Norden an die für ihre Universität bekannte Stadt Berkeley. Am gegenüberliegenden Ufer befindet sich in westlicher Richtung mit San Francisco die Metropole Nordkaliforniens. Oakland ist ein Standort des California College of the Arts, eine der weltweit renommiertesten Schulen für Kunst und Design. Die Stadt ist zudem Sitz des Bistums Oakland. Quelle

Man munkelt, dass die größten technischen Fortschritte in den USA, besonders im Silicon Valley, dem Einfluss von DMT zu verdanken ist. Oakland liegt genau dort, wo die Zukunft von Morgen entsteht. Hier, wo wohl der größte Teil der “Burning Man” Entourage sein zu Hause hat, wird DMT schon seit Jahrzehnten geraucht, und ja, hier ist auch einer der Ursprünge dafür, dass DMT heute so bekannt in der westlichen Welt ist. Der größte Applaus geht an Oakland, da man hier LEGAL DMT konsumieren darf, und zwar seit Sommer 2019. Neben Cannabis und Mushrooms, ist hier eben auch DMT legal, ein perfekter Ort, um sich dem Universum hinzugeben.

Dieses Jahr 2019, machen wir einen Stopp in Oakland und schlagen dort mit unserem Kollektiv die Zelte auf. An insgesamt zwei Wochenenden schicken wir dich auf die unvergessliche Reise. Wir haben eine schöne Unterkunft, erfahrene Reisende und alles an Verpflegung dort was du brauchst, um behütet die Matrix zu durchschreiten. Diese Wochenenden sind etwas kürzer gehalten als unsere beiden Retreats in Hawaii & Joshua Tree. Was aber nicht bedeutet, dass es weniger intensiv wird. Wir treffen uns am Freitag, essen zusammen und lernen uns alle kennen, quatschen, was trinken, Erfahrungen austauschen. Am Samstag wird DMT & Changa geraucht, ganz auf die jeweilige Person abgestimmt. Wir haben viele verschiedene Changa Mischungen dabei, die deine Reise abrunden. Zudem besteht die Möglichkeit auch DMT – Liquid und pures DMT zu rauchen. Wir besprechen direkt vor Ort, was mit deinen Zielen und Wünschen am besten harmonisiert.

Du brauchst dich um nichts sorgen, du kannst dich fallen lassen. Da unsere beiden anderen Retreats im gehobenen Preissegment angesiegelt sind, haben wir Oakland als Ort gewählt, an dem wir jedem ermöglichen wollen DMT zu konsumieren. Für 750€ ist alles inbegriffen: Unterkunft, Verpflegung, persönliche Nachsorge und natürlich das DMT selbst. Alle weiteren Informationen findest du hier im Shop. Wir sehen uns in Oakland.

DMT Retreat Hawaii: Dezember 2019

Lemuria7 Tage

Hawaii ist die größte Insel der hawaiianischen US-Inselgruppe im Zentralpazifik. Die Insel ist bekannt für ihre abwechslungsreiche Landschaft, u. a. mit farbigen Stränden in Papakolea (grün) sowie Punalu’u (schwarz) und üppigen Regenwäldern. Im Hawai’i-Volcanoes-Nationalpark liegen die zwei aktiven Vulkane Kilauea und Mauna Loa. Die Strandgebiete Hapuna Beach und Kahalu’u Beach Park im Westen sind beliebte Schnorchelplätze. Quelle

Lemuria der Ort an dem die Menschheit entstanden ist. In okkultistischen und esoterischen Kreisen wird davon ausgegangen das Hawaii, um genauer zu sein Kauai die Wiege des Menschen ist. Hawaii zieht seit Jahrtausenden Suchende und Meister der spirituellen Künste an, auch der Pauschalurlauber verehrt mittlerweile Hawaii. Ohne jeglichen Zweifel strömt nicht nur Lava aus den Inseln, sondern auch eine tiefe Mystik, die Besucher und Einwohner gleichermaßen fasziniert. So wie natürlich auch die paradiesische Natur, die Hawaii zu einem absoluten Traumreiseziel macht. Genau der richtige Ort für ein 6-tägiges DMT Retreat.

Hawaii ist eine der entspanntesten Inselgruppen der Welt. Einige erfahrenere “Psychonauten” behaupten Hawaii sei für solch extatische Retreats vom Schöpfer selbst erschaffen worden. Dies ist auch einer der Gründe, warum wir auf Hawaii ein 6 Tage “DMT Retreat” veranstalten. Mit dem Blick aufs Meer bietet die Villa des Retreats nicht nur einen Grund das ein oder andere imposante Bild zu knipsen, sondern vor allem eins: Einen Durchbruch um sich selbst und dieses Universum zu verstehen. Wir haben einen Ort gewählt, der frei von Nachbarn und Lichtquellen ist, somit ist ein sternenklarer Himmel fast garantiert.

Wo genau das Retreat stattfinden wird, kann leider nur den Teilnehmern selbst bekanntgegeben werden.

DMT Retreat Kalifornien: Februar 2020

Muladhara – 4 Tage

Der Joshua-Tree-Nationalpark ist ein weitläufiges Naturschutzgebiet im Süden Kaliforniens. Er ist durch schroffe Gesteinsformationen und karge Wüstenlandschaften gekennzeichnet. Der Park wurde nach den für die Region typischen, bizarr geformten, stacheligen Josuabäumen benannt und grenzt an die von Kakteen übersäte Colorado-Wüste sowie an die höher gelegene und kühlere Mojave-Wüste. Der Aussichtspunkt Keys View bietet Blick über das Tal Coachella Valley. Wanderwege schlängeln sich durch die Steinbrocken im Tal Hidden Valley. Quelle

Kalifornien wird als “Wurzelchakra” unserer Welt angesehen. Als erstes Chakra liegt es am unteren Ende der Wirbelsäule, in unmittelbarer Nähe zum Beckenboden. Dort wo unsere Urkraft liegt, die sogenannte Kundalini Energie. Wir haben uns bewusst für Kalifornien entschieden, um so eine extra transformative universelle Reise zu ermöglichen. Das Retreat wird im Gebiet “Joshua Tree” stattfinden. Inmitten der Wüste unter sternenklarem Himmel wirst du EINS mit dem Universum. Du wirst mit dem besten veganen und glutenfreien Essen versorgt und bekommst zudem spezielle Bewegungs- und Atemtechniken vermittelt, die dich auf dein DMT Erlebnis vorbereiten und dir auch währenddessen hilfreich sein werden. Der Joshua Tree National Park gehört zu den kraftvollsten Orten der Welt, hier werden zudem tausende “Ufo”-Sichtungen im Jahr verzeichnet. Ein sehr spezieller Ort mit einer urtransformativen Energie.

Die 4 Tage im Joshua Tree werden eine unglaubliche Energie in sich haben. An insgesamt 2 Tagen werden wir uns dem puren DMT und den speziellen Changa Mischungen widmen. Die hauptsächlichen Sessions werden nach Sonnenuntergang stattfinden, so erhalten wir tiefere Einblicke in die eigenen Universen und den Ethnien, die sich vielleicht ganz speziell dir offenbaren wollen. Es wird ohne Frage eine ultimativ seltene und einzigartige Erfahrung, die seines Gleichen sucht.

Wir haben uns für eine luxuriöse Unterkunft mit Pool und atemberaubendem Ausblick entschieden. Die Eckdaten zur Unterkunft selbst werden wir nur an die Teilnehmer selbst bekanntgeben.

Ablauf

Die Schlange führt dich ins kosmische Bewusstsein

Die Retreats sind in verschiedene “Blöcke” aufgeteilt. Wir haben uns dazu entschieden ein 30-Minütiges Gespräch im Vorfeld des DMT Retreats einzuplanen, das mit einem Teammitglied des DMT Retreats erfolgt um so die Wünsche, Vorstellungen und Fragen im Vorfeld persönlich zu besprechen. Zudem ist auch eine Nachbereitung enthalten.

Der erste und letzte Tag des 4 & 6-tägigen Retreats sind ganz der An- & Abreise gewidmet, sowie dem Kennenlernen und zum Schluss dem Verabschieden der Teilnehmer und Teammitglieder. 2 Tage sind für die theoretische Vorbereitung sowie dem Abklären der aktuellen Verfassung der Teilnehmer eingeplant. Ebenso sind auf dem 7-tägigen DMT Retreat auf Hawaii Ausflüge geplant, die für den spirituellen Austausch zur Verfügung stehen.

2 Tage sind in Kalifornien und 3 Tage auf Hawaii dem reinen Konsum vorbehalten. An Konsumtagen sind zudem noch leichte Meditationen und Bewegungsübungen enthalten, die für eine Teilnahme an den DMT Konsum Tagen selbst erforderlich sind. Gerade durch spezielle Atemtechniken, kann der “Durchbruch” in die nächsten Dimensionen erleichtert werden und “wirkt” gleichzeitig wie der Gurt im Auto. Es besteht noch die Möglichkeit an besonderen Kraftorten an einem vierten Tag auf Hawaii Changa zu konsumieren, dies wird allerdings erst vor Ort besprochen und von den individuellen Wünschen der Teilnehmer abhängig gemacht.

„In allen spirituellen Disziplinen gibt es ausgesprochen psychedelisch anmutende Berichte und Beschreibungen von transformierenden Erfahrungen, und das Streben nach solchen Erfahrungen ist ein starkes Motiv für die Durchführung der entsprechenden Praktiken. Ein blendendes, grelles weißes Licht, Begegnungen mit Wesenheiten, die Engeln oder Dämonen ähneln können, ekstatische Gefühle, Zeitlosigkeit, himmlische Klänge, Gefühle des Sterbens und der Wiedergeburt, die Kontaktaufnahme mit einer mächtigen, liebevollen Präsenz, die der ganzen Wirklichkeit zugrunde liegt – diese Erfahrungen ziehen sich quer durch alle religiösen Orientierungen und spirituellen Gruppen. Sie sind auch für eine vollständige psychedelische DMT-Erfahrung typisch.“

(Strassman 2004: 111)

Es wird neben purem DMT auch das sogenannte Changa geraucht, wobei das DMT selbst “vaporisiert” wird. Changa unterscheidet sich zum einen in der “Wirkdauer”, als auch in der Erfahrung selbst. So werden durch die jeweilige Beimischung, wie zum Beispiel von blauem Lotus bestimmte “Stargates” geöffnet. Anders als in vermeindlicher Fachliteratur beschrieben, kann man die DMT Erlebnisse recht genau beeinflussen, was die Dimensionen und die Erfahrungen angeht, wobei gesagt werden muss, das DMT eine eigene Intelligenz ist und auch das angesteuerte Ziel abweichen kann. Unser Team ist in die Tiefen von der Intelligenz DMT “eingeweiht” worden, somit verfügen wir über Wissen, das in diesem Kontext nur in sehr auserwählten, elitären Kreisen verfügbar ist. Zum Beispiel erhält man mit verschiedenen Lotus Sorten Einblicke in andere Welten, oder durch die Beimischung von Königskerze, ist es sehr viel einfacher in den berühmt berüchtigten “DMT DOOM” mit “Alien/Entitäten” zu kommen, wie es Dr. Rick Strassmann in einer Studie veröffentlichte.

Wir nehmen jeden einzelnen Retreat Teilnehmer an die Hand und legen ihm eine extra für ihn und seine Bedürfnisse angepasste DMT, beziehungsweise Changa Mischung vor. Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit an 1-3 Tagen DMT zu konsumieren. Je nachdem für welchen Zeitrahmen man sich entschieden hat. Anhand bestimmter Kriterien wählen wir die Retreat Teilnehmer aus, die Befragung findet persönlich im Vorfeld des Retreats statt. Solch eine wirklich Lebensverändernde Erfahrung kann zumeist nur von Menschen bewerkstelligt werden, die eine aufgeschlossene und sehr stabile “Psyche” vorweisen können.

Das Retreat findet jeweils in einer gehobenen, privaten Unterkunft statt, auf einem 4 oder 5 Sterne Standard. Wir buchen für die Retreats entweder gesamte Resorts, oder greifen auf luxuriöse Unterkünfte zurück. Der weltliche Rahmen des DMT Retreats soll dem Körper und Geist höchste Entspannung und Sicherheit geben. Die Unterkünfte liegen abseits von jeglichem Trubel, in der Natur und bieten zudem atemberaubende Ausblicke. Jeder Teilnehmer erhält genügend Raum, um das Erlebte zu verarbeiten und sich dem Sein des Jetzt vollkommen frei hinzugeben. Zudem ist auch ein persönlicher Koch da, der eine vegane, glutenfreie Ernährung für die gesamte Zeit zur Verfügung stellt, da leichte Kost für solch einen Anlass am besten geeignet ist. Natürlich werden einzelne Wünsche der Teilnehmer berücksichtig. Jedem Teilnehmer wird zudem empfohlen 1 Woche vor dem Retreat auf Alkohol und Fleisch zu verzichten. In der Vergangenheit hat der Konsum dieser beiden Dinge in Zusammenhang mit DMT Konsum zu energetischen Komplikationen geführt.

Künstler: Alex Grey. Quelle

NACHSORGE

Du bist die Liebe, du bist das Licht, du BIST!

Das Erlebte nach dem Retreat will von vielen Menschen im Nachhinein besprochen werden. Wir stehen dir bis zu 12 Monate zur Seite und haben auch professionelle Hilfe an Board. Alles was du gesehen und erlebt hast, kann angesprochen und in einem ehrlichen Gespräch verarbeitet werden. Die meisten Menschen möchten sich einfach nur über das Erlebte im positiven Sinne austauschen, deswegen finden unsere Retreats in Gruppen statt, so hat eine gewisse Menschengruppe die selben Erfahrungen und kann sich organisch auch im Nachhinein austauschen. Du bist nach diesem Happening nie mehr alleine. Du bist die Liebe, du bist das Licht, du BIST!

HAPPENING

Informationen zur Teilnahme

Die jeweiligen Preise und Details der Retreats findest du hier: “DMT Retreat Hawaii” & “DMT Retreat Kalifornien“. Auf den beiden Seiten kannst du die DMT Retreats auch buchen. Inklusive Käuferschutz und Geld zurück Garantie, sollte irgendetwas nicht unseren Beschreibungen entsprechen.

Unser Team umfasst 4 Leute die vor Ort sind, und zum einen für dein leibliches sowie geistiges Wohl sorgen. Natürlich auch dein DMT “Meister”, der dich durch das Stargate begleitet und dir den bestmöglichen Schutz bietet. Unser Team ist sehr erfahren im Umgang mit DMT und steht mit den “Spirits” in Kontakt. Unser Team hat jahrzehntelange Erfahrungen mit diesem speziellen Bewusstsein, wir haben uns dem Aufstieg bestimmter Personengruppen verschrieben und es ist uns Ehre auch dich bald in die anderen Dimensionen zu begleiten.

Insgesamt werden jeweils 6 Teilnehmer am DMT Retreat teilnehmen. Aus energetischen Gründen ist es ein sehr viel intensiveres Happening, wenn ein DMT Retreat mit mehreren Personen durchgeführt wird. So erhaltet ihr einen unvergesslichen Mehrwert.

Aus Gründen der Sicherheit und des geschützten Raums werden alle Details wo und wie genau das Retreat stattfindet nur an Teilnehmer herausgegeben, die tatsächlich am Retreat teilnehmen.

WIR SIND

PS: Auf Anfrage kann auch ein DMT Retreat speziell für eine Personengruppe oder einzelne Personen gebucht werden. Hierfür bitte das Kontakt Formular nutzen. Auf Grund der hohen Nachfrage, können wir in unserem doch recht begrenzten Rahmen nicht jedem unsere Form der Dimensionsreise bieten. Es besteht dann jedoch die Möglichkeit sich auf unserer Warteliste einzutragen.

Contact